Sanfte Fussmassage nach Nick Durrer

Die sanfte und druckfreie Fussmassage nach Nick Durrer

Unzählbare Lebensstunden verbringen wir auf unseren Füssen und von vielen Menschen werden sie kaum beachtet.
Oft eingezwängt in engen und leider immer mehr synthetisch und billig hergestellten Schuhen, leiden sie vor sich in.
Erst wenn sie sich durch Schmerzen, Fussschweiss, Pilzbefall bis zu Hühneraugen bemerkbar machen, bekommen sie die gewünschte Aufmerksamkeit.

Die Füsse tragen nicht nur unser ganzes Körpergewicht, sondern auch alle Sorgen und viel anderer Ballast mit zum Teil gravierenden Auswirkungen auf den gesamten Menschen.

 

 

"Wie oben so unten"

Verschieden Kulturen haben immer wieder, entsprechend ihrer Bewusstseins-Ebene, die Füsse in ihre Behandlungen mit einbezogen.
Schon vor 5000 Jahren war bekannt, dass Verbindungen und Punkte an den Füssen auf einen direkten Zugang zu den Organen hinweisen.
Auch ist seit Jahrtausenden bekannt, dass der Mensch aus Körper, Geist und Seele besteht.

In der traditionellen Fussreflexzonen-Massage wird der Fuss als Muskel eingestuft und entsprechend mit Druck behandelt.
In unserer Kultur kennen wir alle den Satz:
Es muss weh tun, damit es etwas nützt!
Muss es wirklich weh tun?

Eine kurze Erklärung wie sich Druck auf die Reflexzonen auswirkt.
Es wird auf dem schmerzenden Reflexzonenort solange gedrückt, bis der Schmerz nicht mehr spürbar ist.
Wenn ein schmerzendes Organ, durch zusätzlich, entsprechenden Druck noch mehr Schmerz zugefügt wird, fällt es in eine feinstoffliche Ohnmacht und der Schmerz ist für eine gewisse Zeit nicht mehr spürbar.
Am einfachsten erkennbar, sobald sich der Schmerz wieder zeigt, entweder an der gleichen oder an einer leicht veränderten Stelle.
Zu Vergleichen mit einem Beinbruch oder einer schmerzhaften Verletzung. Der Mensch fällt in eine Ohnmacht, doch wenn er wieder bei Bewusstsein ist, besteht der Schmerz immer noch –> Die Ursache ist nicht gelöst!

Auswahl der Massagen

Verwöhnzeit für Dich!

Welche Art oder Technik für dich am besten passt, wählst du am Termin.

Sanfte Ganzkörper-Massage
Energetische Fussmassage nach Nick Durrer
Schwangerschafts-Massage
Craniosacral-Therapie
Kombi: Cupping & Massage

Plane bitte eine Stunde Zeit ein.
Verwöhnzeit 50 min.

SF 100,-
Bezahlung vor Ort in bar.

Der Unterschied von der klassischen Fussmassage zur Fussmassage nach Nick Durrer

 

 

Fussmassage nach Nick Durrer
  • Fussmassage nach Nick Durrer also fein und entspannend
  • liebevolle und im Bewusstsein der Gesetzmässigkeiten des Universums an den Menschen herangehen
  • den Fuss vorbereiten und mit einer pflegenden Salbe eincrèmen
  • Der Kunde liegt entspannt und kann sich so den Heil-Energien öffnen
  • Abwechselnd im Rhythmus an beiden Füssen, um den Menschen zusätzlich auszugleichen
  • Mehrere Massagegriffe, den Organen angepasst
  • Der innere Heiler des Klienten weiss am besten, wo die Ursache sitzt, und löst das Thema direkt an der Wurzel
  • Es werden die wichtigsten und feinstofflichen Zonen sanft massiert, um den ganzen Menschen in Harmonie zu bringen.

 

Traditionelle Fussmassage

  • Festes massieren mit viel Druck schmerzhaft und verkrampfend
  • Mit dem Wissen und Kenntnis einer Technik
  • keine Vorbereitung, oft trocken arbeiten
  • Bei vielen wird noch im Sitzen massiert
    und somit auch entsprechend verkrampft
  • monoton, oft zuerst ein Fuss und anschliessend der andere, kein Ausgleich
  • Oft nur eine Grifftechnik über den Intellekt ausgeführt, woraus meistens eine
    ** Symptom-Behandlung entsteht.

** Ein Symptom ist die oberflächliche Erscheinung 
    einer Ursache die zur Wirkung kommt.

Schein oder Sein? Solange das Problem nicht an der Wurzel angepackt und gelöst wird, kommt es nach kurzer Zeit wieder, bis die Ursache gelöst ist.

 

Willkommen zu den Füssen

Kommst du das erste Mal in eine sanfte Fussmassage, massiere ich die Fusssohlen mit der Wirkung auf der materiellen Körperebene.

Du bist völlig bekleidet und liegst entspannt auf der Massageliege. Deine Beine sind von einem weichen, leicht erhöhten Venenkissen gestützt.

Danach erlebst du eine sanfte, harmonische Fussmassage.

Durch das ruhige und gleichmässige Massieren, werden akute, heisse, rote und entzündete Stellen beruhigt und auf die normale Funktion gesenkt.

Eine ruhige, harmonische Ausgeglichenheit entsteht.
Der Körper hat nach der Massage wieder genug Energie und scheidet die Schlacken, Gifte und Schadstoffe aus.
Dies positiven Reaktionen können sich sich in Form von Schwitzen, vermehrter Toilettenbesuch, Müdigkeit zeigen.
Durch die Wahl der entsprechenden Ebene: Materielle, Seelische oder Geistige, kommt der gesamte Körper und alle Organe in den Genuss der Reinigung und Pflege.
Die Füsse fühlen sich leicht, weich an und du gehst beschwingt und gelöst nach Hause.

Kontraindikationen

Ausnahmen für die sanfte Fussmassage 

Die nachfolgende Liste ist nicht abschließend.
Bei Unklarheiten wird eine Rücksprache mit dem Arzt empfohlen:

  • Wunden
  • Warzen, Muttermale
  • vor der 12. Schwangerschaftswoche
  • unmittelbar nach Operationen

Auswahl der Massagen

Verwöhnzeit für Dich!

Welche Art oder Technik für dich am besten passt, wählst du am Termin.

Sanfte Ganzkörper-Massage
Energetische Fussmassage nach Nick Durrer
Schwangerschafts-Massage
Craniosacral-Therapie
Kombi: Cupping & Massage

Plane bitte eine Stunde Zeit ein.
Verwöhnzeit 50 min.

SF 100,-
Bezahlung vor Ort in bar.

Juja-han-unsplash

Weitere wichtige Themen für deine Gesundheit und dein Immunsystem

Säure-Basen-Haushalt

Basensalz das Zauberpulver für deinen weiblichen Körper

mehr

Hier kannst du direkt über mich bestellen

Basisches Badesalz

direkt bei mir bestellen

Magnesiumchlorid

direkt bei mir bestellen

Gemäß BAG dürfen Massagepraxen, Wellnesscentren Massagen ausführen.

Die Behandlungen in meiner Praxis, finden unter Einhaltung folgender Maßnahmen statt:

  • Mund-Nasen-Schutz
  • Händedesinfektion
  • keine Begegnung mit anderen Klient*Innen (Termine entsprechend geplant)
  • lüften nach jeder Beratung
  • Raumdesinfektion, Beduften mit ätherischem Öl und effektiven Mikroorganismen (EM)